Servicemenü
Botanischer Garten
München-Nymphenburg

Sie sind hier:
Start » Programm. » Ausstellung: Blüten und Blätter

Randbereich

Blüten und Blätter

Bilder von Manuela Merl

16. bis 18. November 2012
Ausstellung im Grünen Saal (Haus 7 der Schaugewächshäuser)

„Einmal im Botanischen Garten ausstellen ...“ – für die geborene Münchnerin und (Hobby-)Künstlerin Manuela Merl aus München-Pasing erfüllt sich am dritten Wochenende im November ein Wunschtraum: Im Grünen Saal, dem letzten nördlichen Seitenhaus der Schaugewächshäuser, wird sie einen Querschnitt ihrer Arbeiten - Bilder mit verschiedenen Maltechniken - aus dem Bereich Garten und Botanik zeigen.

Seit ihrer Kindheit liebt es Manuela Merl, den Botanischen Garten in München zu erkunden. Sie nennt den Botanischen Garten ihr „grünes Atelier“, wo sie Farben und Wuchsformen beobachten kann und sich zu neuen künstlerischen Werken inspirieren lässt. „Sie möchte“, so schreibt die Künstlerin, „die Augen der Ausstellungsbesucher öffnen für die Vielfalt und Schönheit der Natur. Sie will zum Innehalten anregen und zu einem Spaziergang durch ihre Bilder einladen“. „Blätter an Bäumen und Blüten“, fährt Manuela Merl fort, „zeigen uns, wie bunt die Natur sein kann, wie ein grenzenloser Malkasten mit farbiger Palette. Blätter, die am Boden liegen als braunes Laub, vermitteln Ruhe und Gelassenheit. Bei Blättern kann es sich aber auch um Seiten von Zeitungen oder Büchern handeln, die wiederum aus dem Holz der Bäume gewonnen werden.“

Am Samstag, dem 17. November 2012 um 14 Uhr findet die Midissage statt, zu der alle Besucherinnen und Besucher des Botanischen Gartens herzlich eingeladen sind. Wer die Künstlerin sprechen möchte, hat dazu auch noch am Sonntag Gelegenheit. Frau Merl wird am Sonntag, dem 18. November ab 10 Uhr in der Ausstellung sein und gern Fragen beantworten.

Text: Nach Manuela Merl, verändert von Ehrentraud Bayer

Hagebutte

Bild und Repro: Manuela Merl, München-Pasing